Blog

für Entscheider in Flugbetrieben

EP #057: Fliegermagazin 05/19 – Freelance – Full risk

fluglehrer 05.06.2019

Freelancer in der Fliegerei: Pilot, Fluglehrer oder Prüfer – all diese Tätigkeiten werden sehr häufig ohne feste Anstellung oder auch ohne Einbindung in eine Organisation durchgeführt. Dahinter kann sich viel Risiko verbergen.

Dieser Anleser hat es mir angetan, diesen Artikel musste ich lesen. Ist es doch gerade in der Fliegerei recht üblich als Freelancer zu arbeiten. Und das schließt Tätigkeiten als Fallschirmabsetzer, Fluglehrer mit ein. Zumindest die Frage nach dem Schaden an dem verwendeten Luftfahrzeug könnte ja offen bleiben.

Ergo: Gerade zum Saisonstart, bei dem Checkflüge (also auch Auffrischungsschulungen, Übungsflüge etc.) wieder sehr gefragt sind, müssen die „Freelance“-Flieger zum einen unbedingt ihren eigenen Haftpflichtversicherungsschutz für Personenschäden überprüfen, für Sachschäden am eingesetzten Luftfahrzeug entweder eine eigene Zusatzversicherung...

[weiter]

EP #056: Über Bord mit starren Passwort-Richtlinien

allgemein regulatorik 22.05.2019

Bei AID kümmern wir uns regelmäßig um das Thema Datensicherheit. Zuletzt haben wir auch unser eigenes Systemverhalten an neue Richtlinien angepasst. Verschlüsselte Passwörter speichern wir übrigens schon immer. Aber wie sieht es mit weiterer Erhöhung des Schutzes aus? Hier haben wir weitere Veränderungen vorgenommen und den Datenschutz damit auf erhöhtem Niveau angepasst. 

Aber auch Sie setzen sich mit dem Thema Datensicherheit in Ihrem Flugbetrieb auseinander. Daher verlinke ich hier auf zwei interessante Quellen, über die ich im Rahmen meiner Beschäftigung mit dem Thema gestolpert bin.

Wie reagieren Nutzern, wenn Sie dauernd Ihr Passwort ändern müssen? Genervt, und das zu Recht. Bemerkt ein Autor eines Artikels, den ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.

Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat einen interessanten Leitfaden herausgebracht, der Schadensfälle,...

[weiter]

EP #55: Blue Moon am 18.5.2019

allgemein fluglehrer 07.05.2019

Blaumond: Was ist ein Blue Moon?

“Once in a Blue Moon” – im Englischen bezeichnet man so ein seltenes Ereignis. Aber was sind eigentlich Blue Moons? Wie selten sind sie? Und kann der Vollmond wirklich blau anlaufen?

 

Blue Moons gibt es tatsächlich

“I only watch the moonset once in a Blue Moon” – so könnte man auf Englisch zum Ausdruck bringen, dass man sich nur sehr selten den Mondunterganganschaut. Sehr selten, das heißt in diesem Fall, wörtlich übersetzt: “alle Blue Moons mal.”

Was jedoch auch den meisten Englisch-Muttersprachlern nicht bewusst ist: Das geflügelte Wort wurde von einem tatsächlichen astronomischen Phänomen abgeleitet – auch wenn die dem Blue Moon zugemessene Bedeutung primär kulturellen Ursprungs ist.

Quelle: https://www.timeanddate.de/astronomie/mond/blue-moon

Foto: Canva.com

[weiter]

EP #54: Frohe Ostern!

aero 2019 company news 20.04.2019
 

Wir wünschen frohe Ostern!

 

PS: ja, die Aero war super für uns. Es war so viel los bei uns am Stand wie in keinem der Jahre zuvor.  Und wir kommen mit einer großen Liste an Todos von der Messe ;)

[weiter]

EP #53: Herzlich Willkommen am Aero-Stand!

aero 2019 company news 10.04.2019

Die Aero in Friedrichshafen beginnt heute. Wir sind am gleichen Standplatz wie letztes Jahr. Unser Stand ist aufgebaut. Es kann losgehen.

Wir freuen uns auf SIE!

Halle A3 - Stand 106.

[weiter]

EP #52: Digitale Transformation im Flugbetrieb

aero 2019 company news 27.03.2019

Bald geht es los - die Aero steht kurz vor der Tür.

Wir haben unsere Vorbereitungen abgeschlossen und freuen uns Sie dort zu treffen!

Optimieren Sie Ihren Flugbetrieb mit der digitalen Transformation Ihrer Flugschule.

Die Messe begleiten wir mit einer besonderen Promo die unser diesjähriges Messemotto und Riesen-AID-Update begleitet: Neukunden, die wir durch die Messe gewinnen, erhalten 50% auf das Ausbildungsmodul bis Ende 2019!

Wollen Sie mehr über AID und uns erfahren? Dann klicken Sie [hier]. 

Sie finden dort auch unsere niegelnagelneue Firmenbroschüre zum Download.

[weiter]

EP #51: AID AUF DER AERO!

aero 2019 company news 12.03.2019

Haben Sie Interesse sich mit uns über Ihren Flugbetrieb und Ihre Bedarfe zu unterhalten?

Dann treffen wir uns gerne vor Ort. Vereinbaren Sie HIER einen Termin mit uns.

AERO Online-Banner

[weiter]

EP #50: Digitalisierung bei den Behörden in der Luftfahrt nimmt Fahrt auf

regulatorik 27.02.2019

Neulich hatten wir ein längeres Gespräch mit einem unserer Neukunden. Eine größere Flugschule, die berichtete, dass sich bei den Luftämtern (genannt wurde Münster und das LBA) inzwischen die Tendenz zur Digitalisierung durchsetzt. Und damit auch die Erwartung, dass sich die Schulen entsprechend einrichten.

Die Führung und Kontrolle elektronisch geführter Schülerakten setze sich immer weiter durch. Es soll Überlegungen beim Luftfahrtbundesamt geben, die Audits der Schulen vor Ort zu verringern, wenn die Behörde einen begrenzten Zeitraum, der natürlich dem Unternehmen bekannt ist, zwischendurch auch eine Fernprüfung elektronisch geführter Akten durchführen könne.

Aus meinen persönlichen Erfahrungen und Kontakten kann ich diese Entwicklung durchaus bestätigen. Für diesen Artikel habe ich mich jedoch bemüht, zu dem Thema Digitalisierung bei den Luftämtern...

[weiter]

EP #49: Der Gesetzgeber hat gemeinnützige Vereine hängen gelassen.

verein 12.02.2019

Die mit großen Hoffnungen verbundene Gesetzesinitiative mit Erleichterungen für die Vereine zum 01.01.2019 hat einen enttäuschenden Ausgang gefunden: 

  • Keine Anhebung der Freigrenze im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb von 35.000 €
    auf 45.000 € .
  • Keine Erhöhung des Übungsleiterfreibetrags auf 3.000 € und auch keine Erhöhung der Ehrenamtspauschale auf 840 €.

Der Vereins- und Verbands-Service empfiehlt politischen Druck zu machen und die Bundestagsabgeordneten anzuschreiben. Ein Musteranschreiben befindet sich auf der Verbandswebseite.

[weiter]

EP #48: Es geht schon los - Aero 2019!

aero 2019 company news 29.01.2019
Heute gibt es Nachrichten direkt von uns.
 
Kressbronn am Bodensee lieben wir. Und wir lieben die Messe in Friedrichshafen im April. Kressbronn - Friedrichshafen sind auch nur 12 km. Seit Jahren gehen wir hin, wenn auch nicht jedes Jahr als Aussteller. Durchgängig seit 15, 16 Jahren. Ist echtes Ritual für uns. Wir freuen uns auf die bekannten Gesichter in den Hallen, die Standparties und alle Gespräche.
 
Einer unserer "must haves" ist der während der Messe nahezu täglich abendliche Besuch des Gasthauses Brauerei Max und Moritz, in Kressbronn (Berg). Die Speisekarte hat es in sich ;-). Jeden Tag was Neues - und wenn gutes, warmes Wetter vorherrscht auch gerne auf der Terrasse (Bild). Mit einem unwahrscheinlich beeindruckenden Ausblick. Auch dieses Jahr nächtigen wir natürlich wieder in Kressbronn.
 
Das Jahr 2019 hat für uns richtig gut angefangen, mehrere neue Kunden sind bereits zu uns gestoßen - auch hier...
[weiter]
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.