EP #47: Supervollmond am 21.1.19

fluglehrer

Halten Sie gerade Theorie-Unterricht in Navigation? Dann könnte Sie das astronomische Ereignis „Vollmond“ interessieren ;-).

 

Der Vollmond am 21. Januar 2019 um 06:16 Uhr MEZ fällt mit dem Perigäum zusammen – an diesem Tag ist der Mond uns also besonders nah. Er wirkt deswegen ein gutes Stück größer und heller als sonst.

 

Sollte der Himmel in dieser Nacht bedeckt sein, ist der Supermond auch in den umliegenden Nächten gut sichtbar – besonders bei Mondaufgang und Monduntergang.

 

Tip von timeanddate.de: So machen Sie gute Supermond-Fotos