EP #061: Bleiben Sie im direkten Kontakt mit Ihren Flugschülern!

unkategorisiert 31.07.2019

Sie wollen Ihren Flugbetrieb modern darstellen. Essentiell für das Wohlbefinden der Kunden ist, gut über Fortgang der eigenen Ausbildung (und weiterer Dinge, die sich in der Schule ergeben) informiert zu sein.

Unterrichten Sie daher Ihre Kunden über ein schwarzes Brett (Pinnwand), möglichst in elektronischer Form, von Ereignissen in Ihrem Unternehmen. Zuverlässigen Informationszugang zu einer definierten Gruppe (z.B. einem Kurs) erreichen Sie auch über Newsletter.

Für besonders eilige Fälle (z.B. bei kurzfristiger, wetterbedingter Startverschiebung eines Ausfluges) ist die Möglichkeit von SMS-Newslettern hilfreich.

 

Automation

Nutzen Sie zur Kundenpflege ein Newslettertool, das mit (Kunden-) Segmenten arbeiten kann. So ist es sinnvoll, Empfängerlisten für Ihre Fluglehrer, für Ihre Schüler ggf. sogar unterteilt nach Kursen vorzuhalten.

 

Ressourcen

Z.B. Ihre Webseite für die Pinnwand in Verbindung mit kommerziellen Newsletter-Tools, wie z.B. Clever Reach. Es gibt auch sehr gute amerikanische Tools, zum Teil sogar in gewissem Rahmen kostenfrei. Wir denken hier z.B. an Drip oder Mailchimp. Achten Sie dabei auf die Einhaltung der europäischen Datenschutzrichtlinien (hierfür ist i.d.R. ein bilateraler Vertrag erforderlich, der zumeist unkompliziert zu bekommen ist). Ergänzende Ressourcen sind auch Kommunikation über Whats App Gruppen und allgemein über Facebook (Facebook-Seite und/oder Facebook-Gruppe). Oder aber, Sie nutzen Aircraft Info Desk.

 


Aircraft Info Desk ist ...

... die einfache Managementsoftware für reibungslose interne Abläufe in Flugschulen, die Zeit, Kosten und Aufwand spart.

 

Wollen Sie mehr wissen? Holen Sie sich die Infobroschüre.

Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.